Kinderzahnheilkunde in München – Zahnheilkunde

informationen-eltern

Was ist Kinderzahnheilkunde?

– Ihr Kind ist unglücklich gefallen und hat sich dabei ein Stück eines Zahnes abgebrochen?
– hat Probleme mit der Aussprache und lispelt zunehmend?
– klagt über Schmerzen mit den Milchzähnen?
– hat panische Zahnarztangst?
– muss zur ersten Vorsorgeuntersuchung?
– hat eine ungewöhnliche Zahnstellung?

Bei diesen und vielen anderen Problemen rund um den Kinderzahn sind Sie bei der Kinderzahnheilkunde in München Bogenhausen bestens aufgehoben. Hier befasst man sich mit einer speziellen und kindgerechten Behandlung mit Zahnproblemen der kleinen Patienten. Durch liebevoll und bis ins kleinste Detail gestaltete Praxisräume wird der Besuch beim Kinderzahnarzt zu einem positiven Erlebnis für Ihr Kind.

Kinder Zahnheilkunde in München Nord

Die Kinderzahnheilkunde besteht bereits seit Ende des 18. Jahrhunderts als eigenständiger Zweig der Zahnheilkunde. Das erste Prophylaxe Programm wurde vermutlich um 1851 von A. F. Talma in Belgien entwickelt, der der Zahnarzt des belgischen Königs Ludwig I. war. Eine Kinderzahnheilkunde geht von der Geburt bis zur Pubertät. Schon damals wusste man, dass eine Vielzahl an Eigenschaften zwischen Kinder und Erwachsenenzahnheilkunde zu unterscheiden sind.

Zudem zählt, dass ein Kindergebiss noch nicht vollständig entwickelt ist, da das Schädelwachstum noch nicht abgeschlossen ist. Ein Kind hat Milchzähne und erst ab dem sechsten Jahr kommen die ersten bleibenden Zähne nach. Unter anderem muss man auch auf die geistige Entwicklung und die zumeist ausgeprägte Zahnarztangst des Kindes eingehen. Somit ist die Grundlage einer guten Kinderzahnheilkunde ein speziell auf Kinder abgestimmtes Behandlungskonzept. Dies bietet Kinderzahn Bogenhausen an.

Kinderzahnheilkunde München Zahnheilkunde.jpg

Die Behandlungsbereiche der Kinderzahnheilkunde sind aufgeteilt in vier Bereiche:

Prophylaxe, Fisurenversiegelung – Kinder Zahnheilkunde

Ziel ist die Erhaltung der Zahngesundheit und der richtigen Zahnstellung. In Verbindung mit einer Ernährungsberatung, Fluoridierung der Zähne und zahnmedizinischer Prophylaxe wird dies auch vorbeugende Zahnheilkunde oder zahnmedizinische Prävention genannt. Ziel ist es, ein Auftreten neuer Krankheiten durch die Zahnheilkunde zu minimieren. Hierzu gehören vorbeugende Maßnahmen die Zähne, Zahnfleisch und Zahnhalteapparat schützen sollen. Ebenso eine Ernährungsberatung ab dem ersten Milchzahn.

Behandlung von Karies, Zahnwurzeln und Zahnhalteapparat

Auch hier stehen dem Kinder Zahnarzt verschiedene Methoden zur Erkennung bereit. Zum Beispiel Flüssigkeiten, die sich an kariöse Stellen des Zahnes färben, Karies-Laser und Röntgenaufnahmen ermöglichen eine genaue Feststellung. Eine entzündete Zahnwurzel verursacht starke und stechende Zahnschmerzen. Der befallene Zahn muss schnellst möglichst behandelt werden, sonst können Zahnverlust und chronische Entzündungen entstehen

Frühkindliche kieferorthopädische Behandlung – Kinderzahnheilkunde

Zahnfehlstellungen sind zum größten Teil durch schlechte Gewohnheiten (Daumenlutschen, Zungenpressen, viszerales Schluckmuster) des Kindes selbstverschuldet, denn nur wenige sind angeboren oder vererbt. Viele Fehlstellungen des Gebisses sind häufig schon im Milchgebiss angelegt. Eine Kinder Schienen Therapie besteht aus festensitzenden und herausnehmbaren Zahnspangen.

Behandlung von Unfallfolgen – Kinderzahnheilkunde

Zur Behandlung von Zahnbrüchen z.B an den Schneidezähnen gibt es ebenfalls verschiedene Möglichkeiten wie Veneers (Keramische Verblendschalen) und Keramikkronen. Diese setzt man bei Jugendlichen und Erwachsenen ein.

Bei einem Kind wird durch einen spielerischen Umgang leichter das Bedürfnis einer gesunden Mundhygiene geweckt, deswegen sind gerade im Kindesalter sensible psychologische Begleitumstände einer Kinderbehandlung von großem Nutzen. Schließlich werden in jungen Jahren die Voraussetzungen der Zähne bis ins hohe Alter gelegt.

Kinder Zahnheilkunde ist somit ein wichtiger Bestandteil der Kindererziehung und sollte daher nicht vernachlässigt werden. Ein zahnärztlicher Kinderpass ist ein nützliches Dokument auf die Zukunft. Vertrauen Sie bei der Kinder Zahnheilkunde unserer Zahnarztpraxis in München Bogenhausen.